Bierschutzverein Hüffenhardt
Für aktuelle Darstellung Seite neu laden über Browser-Aktualisierung oder Frames neu laden; evtl. Cache-Speicher im Handy bereinigen!
+++ neue Info's zum Sensenmann unter Veranstaltungen +++
Der Mähende steht mit körperbreit aufgesetzten Füßen in Richtung seiner Mähbahn. Die Drehbewegung wird aus dem Rumpf und den Armen erzeugt. Das Blatt wird in schwingenden Bewegungen (Schnittrichtung üblicherweise von rechts nach links) bogenförmig dicht über dem Boden gleitend, zügig, jedoch ohne übertriebenen Krafteinsatz durch das zu erntende Schnittgut geführt, je nach Platz und Gelände wird dabei annähernd ein Halbkreis mit 180 Grad beschrieben. Hackende oder rupfende Bewegungen sind zu vermeiden, oft sind dies Anzeichen für eine mangelnde Schärfe der Sense. In zahlreichen Filmen wird der Bewegungsablauf heute falsch gezeigt: Oft holt hier der Arbeiter ähnlich wie mit einem Golfschläger aus und führt die Sense beim Rückschwung in einer weit ausholenden Bewegung vom Boden weg. Diese Darstellung entspringt einer laienhaften Vorstellung der Arbeit mit einer Sense.

der Countdown läuft

***

der Platz ist vorbereitet

***

die Sensen stehen bereit

***

wir starten unter Idealbedingungen bei
ausgezeichnetem Wettkampfwetter

***

der 1. BSV-"SENSENMANN" kann beginnen


Für weiter Informationen und weitere Veranstaltungstipps folgenden Link (Klick mich) antippen.
Euer BSV-Team
 
Sinn und Unsinn der Korrespondenz innerhalb einer Whats App-Gruppe wäre sicherlich auch mal ein schönes Diskussionsthema im Rahmen eines BSV-Stammtisches.
Tatsächlich wäre es doch interessant, wie tief die Messlatte bezüglich des Austausches von Belanglosigkeiten noch gelegt werden kann!
 
Da ich kein Facebook habe, versuche ich mir Freunde zu suchen und zwar ausserhalb von der Facebook-Plattform, aber mit den gleichen Prinzipien...

Also gehe ich jeden Tag auf die Strasse und erkläre den Passanten, was ich gegessen habe, wie ich mich fühle, was ich am gestrigen Abend gemacht habe, was ich heute und zurzeit mache, was ich morgen mache, gebe ihnen ein Foto von meinen Freundinnen und von meinen Meerschweinchen , wie ich mein Fahrrad repariere, wie ich als Kind aussah. Höre aufmerksam den Gesprächen anderer zu und sage:"Es gefällt mir!"

Und siehe da, es funktioniert!

Zur Zeit habe ich fünf Personen, die mir folgen:

2 Polizisten, 1 Psychiater, 1 Psychologe und ein Pfleger.

Super